Schritt 2 – Lackvorbehandlung